Manincor

Eichhorn

Eichhorn – What’s in a name?

Wenig und viel. Weißburgunder nennen ihn manche. Und doch. Unser Pinot Bianco Eichhorn hat etwas Alpin-Mediterranes: leuchtend und blumig wie Almwiesen, lang anhaltend und würzig wie das Meer.

Rebsorte: Weißburgunder. – Farbe: leuchtendes Gelb. – Aroma und Geschmack: fruchtig nach reifem Apfel und weißen Blüten, mineralisch nach nassem Kalkstein. Am Gaumen saftig mit prickelnder mineralischer Säure, lang anhaltender Fruchtabgang. – Lage und Boden: Terlan Lieben Aich, Weinberg Eichhorn. Ein Südwesthang auf 300 m Meereshöhe mit mildem, luftigen Mikroklima und wasser-durchlässigem, sandigem Lehm auf Porphyrverwitterungsgestein, unser Boden mit der größten Mineralstruktur. – Ausbau: Die entrappten Traubenbeeren blieben zur Mazeration zwölf Stunden in der Presse um Aroma und Struktur aus den Beerenhäuten zu extrahieren. Die Gärung erfolgte im Holzfass, zum Teil spontan mit traubeneigenen Hefen. Während des viermonatigen Ausbaus auf der Feinhefe verfeinerten sich Aroma und Geschmack. – Serviertemperatur: 11–13 °C. – Passt zu: feinen Fischgerichten, Schalen- und Krustentieren, vegetarischen Gerichten; besonders gut zu aromatischem Käse.