Polenta-Gnocchi

Eine herzhafte Versuchung

Zutaten für 4 Personen:

100 gr Bauchspeck /// 1 1/4 Liter Wasser /// 2 TL Salz /// 350 gr Polenta
180 gr Gorgonzola pikant /// 50 gr Parmesan /// 150 ml Sahne /// 50 gr flüssige Butter
Butter für die Form, Basilikumblätter

• Bauchspeck in kleine Würfel schneiden, ausbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
• Für die Polenta Wasser mit Salz aufkochen, Polenta langsam einrühren. Gut 20 Minuten weiterrühren, bis sich der Brei vom Topfrand löst. Speckwürfel unter die Polentamasse mischen
und ein wenig auskühlen lassen.
• Mit einem nassen Esslöffel kleine Portioneen abstechen und in der Hand zu Gnocchi formen. Diese dann in eine gebutteret Form leicht überlappend einschlichten.
• Gorgonzola in Würfel schneiden und über die Gnocchi verteilen, mit Permesan bestreuen und mit dem Rahm (Sahne) übergießen.
• Backrohr auf ca. 220°C vorheizen und dann die Gnocchi auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen. Immer wieder mit der flüssigen Butter beträufeln.
• Basilikumblätter in Streifen schneiden und vor dem Servieren über die Gnocchi verteilen. \\\


Guten Appetit!


Beitrag teilen

mail-fillfacebooktwitterwhatsapp

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.