Melanzane alla parmigiana

Der Süden zu Besuch in Südtirol

Zutaten für 4 Personen:
2 längliche Melanzane /// ½ kg reife Tomaten (oder eine große Dose Pelati) /// 1 große gelbe Zwiebel /// ca. 1/16 l La Rose /// 2 Pkg. Fior di Latte Mozzarella /// viel Olivenöl /// Parmesan, gerieben /// frische Basilikumblätter /// Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker, Basilikum und Oregano getrocknet

• Melanzane in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit grobem Salz leicht bestreuen.
• Nach ca. einer halben Stunde die Scheiben mit Küchenkrepp abtupfen, in Öl goldig und weich braten.
• Gleichzeitig aus Zwiebel, Tomaten, Zucker und getrockneten Kräutern eine würzige Sauce köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Schuss Rosé verfeinern.
• Fior di Latte Mozzarella in Scheiben schneiden.
• Melanzanescheiben in eine flache Auflaufform legen, mit der Tomatensauce begießen, Basilikumblätter darauf geben und dann die Mozzarella draufschichten. Fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind.
• Den Abschluss macht eine lockere Schicht Mozzarella. Mit Parmesan bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.
• Bei 200°C Umluft ca. 30 Minuten backen.
• Mit Baguette oder Penne lauwarm servieren. \\\

Beitrag teilen

mail-fillfacebooktwitterwhatsapp

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.