Manincor

Manincor 14

Manincor 14.

Mai 2014 – 10 Jahre ist es her, seit der neue Weinkeller in Manincor eröffnet wurde. Für uns ein Grund nachzufragen, ob dieses »Stein« gewordene Zeugnis unserer Philosophie seinen Erwartungen gerecht wurde.

Zehn Jahre.

Zehn Jahre.

Moderne Produktionsstätte, Arbeitsplatz für Menschen, gebautes Symbol des Weinguts – der Kellerneubau in Manincor im zehnten Jahr seit seiner Eröffnung. Eine Bestandsaufnahme. Lesen Sie mehr ...

A = B.

A = B.

Mit der Liebe ist es so eine Sache. Hier zählt die Logik genauso viel, wie sie dabei oft genug auch nichts zählt. Einige Anmerkungen über die Liebe und das Wesen des Zusammenseins aus Anlass eines uns nicht ganz unbekannten Weinpaars: der »Réserve della Contessa« und des »Réserve del Conte«. Lesen Sie mehr ...

Mein längster und treuester Mitarbeiter.

Mein längster und treuester Mitarbeiter.

Walter Angonese, der Architekt des neuen Weinkellers in Manincor, gesteht erstmals offen, was alle, die ihn kennen, immer schon gewusst haben: Dass es ohne Wein eigentlich keine Architektur geben kann. Lesen Sie mehr ...

_________________________________________